siilo
navigation-menu
Siilo SICHERHEITSSTANDARDS

Priorisieren Sie den Schutz von Patientendaten

Mit der zunehmenden Nutzung kommerzieller Messenger in medizinischen Einrichtungen ist es heute wichtiger denn je, Patientendaten bei der Kommunikation zu schützen. Aus diesem Grund haben wir eine sichere App für die Zusammenarbeit entwickelt, die 100 % vertraulich und sicher ist.

Minimieren Sie Compliance-Risiken

Unsere App erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards im Gesundheitswesen. Siilo ist konform mit der DSGVO (GDPR/AGD), ISO 27001, HIPAA, e‑Privacy, NHS DSP Toolkit and Information Governance, DCB 0129 und NEN 7510, 7512 sowie 7513. Außerdem erfüllt Siilo alle Anforderungen des Whitepapers der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder.

E PR2
NHS
HIPAA
GDPR2
ICO
ISO

Verifizierte medizinische Nutzer

Jeder Nutzer von Siilo nimmt an einem verbindlichen Verifizierungsprozess teil. Wir prüfen die Identität aller neuen Nutzer, um sicherzustellen, dass sie die sind, die sie zu sein vorgeben. So gewährleisten wir sichere Unterhaltungen. Nur verifizierte Nutzer haben Zugang zu den wertvollsten Funktionen bei Siilo, wie dem Medizinischen Siilo Verzeichnis.

Ende-zu-Ende Verschlüsselung

Datenschutz ist durch Ende-zu-Ende Verschlüsselung garantiert. Das bedeutet, dass keine dritten Parteien auf Nachrichten, Fotos, Videos und Dateien zugreifen können, die zwischen Nutzern über Siilo ausgetauscht wurden. Auch Video- und Sprachanrufe über Siilo verfügen über eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung.

Die sichere Kamera und Siilo Medienbibliothek

Mit der sicheren Kamera können Sie Fotos und Videos aufnehmen. Diese werden direkt in der Siilo Medienbibliothek gespeichert, die Sie über den Reiter Profil” aufrufen können. Dies gewährleistet, dass sensible Fotos und Videos von Patienteninformationen nicht lokal auf Geräten oder in persönlichen Anwendungen wie Apple iCloud, Google Drive oder Dropbox gespeichert werden.

Automatisches Löschen von Nachrichten

Nachrichten, die Sie über Siilo senden, werden nur vorübergehend aufbewahrt. Sie werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht, sofern Sie diese nicht explizit speichern. Wenn Sie Ihr Handy verlieren oder es gestohlen wird, können Sie mit der Löschfunktion per Fernsteuerung alle Daten löschen, die sich aktuell noch in der App befinden.

Verbindlicher Zugangscode

Beim Installieren von Siilo müssen Sie einen fünfstelligen PIN Code erstellen. Er stellt eine zusätzliche Zugangsbarriere zu den Daten auf Siilo dar. Nach Erstellen des PIN Codes, können Sie auch Touch ID oder Face ID aktivieren, um auf die App zuzugreifen.

Backup und Wiederherstellung

Der Siilo Backup und Wiederherstellungscode ist ein einzigartiger Code, der bei der Registrierung generiert wird. Dadurch können Sie Daten archivieren und wiederherstellen, wenn Sie Ihr Gerät verlieren oder aktualisieren. Siilo stellt die Kontodaten nur wieder her, wenn eine bestätigte Übereinstimmung zwischen dem Backup und Wiederherstellungscode und Ihrem Konto vorliegt. Den Code können Sie über Siilo Web herunterladen und an einem sicheren Ort abspeichern.

Sichere Zusammenarbeit über Desktop

Um Siilo Web, die Browser-Version von Siilo, zu öffnen, müssen Sie mit der mobilen App einen QR-Code scannen, um sich einzuloggen. Zusätzliche Funktionen wie ein automatischer Sichtschutz und eine begrenzende Benachrichtigungsoption machen Siilo Web zu einer sicheren Methode der Zusammenarbeit auf dem Desktop.

Wechseln Sie mit Ihrem Team zu Siilo

  1. Laden Sie die App herunter, anschließend erhalten Sie Ihre Bestätigung
  2. Laden Sie Ihre Kollegen zu Siilo ein 
  3. Starten Sie die Zusammenarbeit!