siilo
navigation-menu
Unterstützung

Häufig gestellte fragen (faq).

Weitere Erklärungen zu den vielfältigen Funktionen von Siilo finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns: info@​siilo.​com. 🙋🙋‍♂️

Generell

Siilo ist der sichere Bote für das Gesundheitswesen. Medizinische Fachkräfte und Teams können Informationen in einer sicheren, verschlüsselten Umgebung kommunizieren und austauschen. Es ist unsere Mission, Sie mit Ihren Kollegen zu verbinden, um herausfordernde Fälle gemeinsam zu besprechen, die neuesten Nachrichten und Ansichten auszutauschen und am Ball zu bleiben, wenn ein Patient während Ihrem vollen Arbeitstages zusätzliche Aufmerksamkeit benötigt.

Siilo ist mit den meisten Geräten -, Betriebssystemen und Browserversionen kompatibel. Die mobile App unterstützt iOS Version 11.0 oder Android 5.0 (Lollipop) und höher. Leider wird Android Go derzeit nicht unterstützt.

Siilo Web kann unter Chrome, Safari, Edge, Firefox und Opera verwendet werden. Siilo Web kann auch mit Internet Explorer 11 und höher verwendet werden. Wir unterstützen es jedoch nicht mehr und empfehlen ihnen daher um auf eine bessere und sicherere Benutzeroberfläche auf einen anderen Browser zu wechseln

Mit Siilo können Sie Kollegen ohne herkömmliche Angaben wie Telefonnummern direkt kontaktieren. Die meisten Mitglieder nutzen Funktionen wie unser medizinisches Verzeichnis für die Beschaffung von medizinischem Personal, d. H. Sie bitten eine Gruppe vertrauenswürdiger Kollegen um Rat in schwierigen Fällen. Siilo kann auch als Portfolio-Werkzeug verwendet werden, mit dem Sie Fälle für Bildungszwecke erstellen und teilen können.

Siilo ist finnisch für Silo”. Silos sind vertikale Strukturen, die ein einzigartiges Material enthalten, z. B. Korn. Im übertragenen Sinne sind Silos Gruppen von Personen aus einer Abteilung, einem Beruf oder einem Hintergrund. Im (Gesundheits-) Management wird das Wort Silo häufig negativ verwendet, um eine Gruppe von Personen zu beschreiben, die keine Informationen mit anderen teilen. In der Medizin sind Silos sowohl ein Fluch (Silos verhindern die Zusammenarbeit) als auch ein Segen (sensible Informationen fließen nicht frei).

Siilo enthält zwei i’s, die sich auf unsere Mission beziehen, die perfekte Balance zwischen Zusammenarbeit und Informationssicherheit zwischen klassischen Silos im Gesundheitswesen zu finden. Darüber hinaus ist Siilo unser Akronym für Secure Internet Information Liaison’ oder so ähnlich.

Verwendung von Siilo

Wie kann ich meine Daten sichern und wiederherstellen?

Ihre Daten in Siilo sind durch eine 2‑Faktor-Authentifizierung geschützt. Der erste Faktor ist Ihre Telefonnummer und der zweite ist ein sicheres Passwort, das wir als Sicherheitsschlüssel bezeichnen. Den Sicherheitsschlüssel, den wir für Sie generieren, finden Sie auf Siilo Web: https://​web​.siilo​.com/

Sobald Sie Ihren Sicherheitsschlüssel haben, können Sie Ihre Nachrichten und angehefteten Medien bei Bedarf wiederherstellen. Wenn Sie beispielsweise Siilo neu installieren, Sie ein neues Telefon kaufen oder Sie Ihren PIN-Code vergessen.

Tun Sie es heute noch, damit Sie vorbereitet sind.

Wenn Sie auf die Schnellstart-Plus-Schaltfläche in der rechten unteren Ecke Ihres Bildschirms tippen, können Sie die Option Neuer Chat” aus der Liste auswählen. Wählen Sie eine Person aus, die durch Siilo automatisch hinzugefügt wird, wenn Sie die App mit der Kontaktliste Ihres Telefons synchronisieren. Wenn die gesuchte Person nicht da ist, können Sie auf die Registerkarte Bereiche” gehen und das medizinische Verzeichnis von Siilo durchsuchen, bis Sie den gesuchten Experten gefunden haben.

Tippen Sie auf die Schaltfläche Schnellstart plus in der rechten unteren Ecke Ihres Bildschirms. Von dort aus können Sie Neuer Gruppenchat” auswählen, wählen Sie die Personen aus, die Sie zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen möchten, und erstellen Sie Ihre Gruppe. Überlegen Sie sich einen guten Namen, ein Bild und eine Beschreibung, damit die Leute wissen, worauf sie sich einlassen, wenn Sie sie einladen. Sie können Ihren Gruppenchat auch für andere Benutzer öffentlich machen, indem Sie die Option Öffentliche Gruppe” aktivieren.

Medien

Bilder und Videos werden verschlüsselt in der App auf Ihrem Telefon im Bereich Fotos und Dateien gespeichert. Es ist nicht möglich, außerhalb der Siilo-App auf diese Dateien zuzugreifen. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass die medizinischen Bilder mit den Bildern von Omas 90sten Geburtstag durcheinander geraten!

Mit den Werkzeugen in der App können Sie Gesichter, spezielle Tätowierungen und Namen oder Geburtsdaten unscharf machen. Nachdem Sie ein Bild geöffnet oder gefangen haben, können Sie das Symbol Bearbeiten” auswählen. Mit dem Unschärfewerkzeug können Sie Teile eines Bildes verdecken, und mit dem Pfeilwerkzeug können Sie einen roten Pfeil platzieren, um auf etwas Wichtiges im Foto hinzuweisen. Machen Sie sich keine Sorgen über ein eventuelles Durcheinander, Sie können die Funktion Rückgängig” verwenden.

Sicherheit und Privatsphäre

Mit dem PIN-Code können Sie unbefugte Eindringlinge blockieren, wenn Ihr Telefon entsperrt ist. Wenn man den Code dreimal falsch eingibt, wird die App für 3 Minuten gesperrt. Bei 3 weiteren falschen PIN-Eingaben wird die App für 15 Minuten gesperrt. Sie können die App während diesen Blockierungen jederzeit direkt mit Ihrem Fingerabdruck aufrufen, bitte versuchen Sie Ihr Bestes, um sich den von Ihnen erstellten PIN-Code zu merken.

Wir möchten, dass unsere Verschlüsselung die verborgenste ist, die es je gab. Die Verschlüsselung erfolgt ständig: Wenn Sie eine Nachricht senden, wenn Sie eine neue Nachricht öffnen, wenn Sie ein Foto nehmen, wenn sie die App öffnen. Grundsätzlich, wenn Sie Siilo verwenden, werden Ihre Aktionen verschlüsselt.

Wir lassen Sie jedoch immer wissen, ob Unsicherheiten bestehen. Wenn Sie beispielsweise eine Nachricht an einen Kollegen senden, der kürzlich ein neues Telefon erhalten hat, muss dieser von Siilo erneut überprüft werden, bevor er Nachrichten empfangen kann. Das bedeutet, dass Ihre Nachrichten nicht an sie gelangen und umgekehrt.