navigation-menu

Passt Siilo in Ihre Organisation?

Die Empfehlung eines sicheren Messengers wie Siilo ist ein wichtiger Schritt für einen höheren Sicherheitsstandard innerhalb Ihrer Organisation. Deshalb sollte die Entscheidung für Siilo eine Wohlüberlegte sein.

Um es Ihnen so einfach wie möglich zu machen, müssen Sie nur diesen vier Schritten folgen:

1. Prüfen Sie Siilo’s Sicherheit und Compliance Standards

2. Überlegen Sie wie Siilo in Ihrer Organisation eingesetzt werden kann

3. Planen Sie die interne Bekanntgabe

4. Kontaktieren Sie Team Siilo bei Fragen

Wie sieht Sicherheit und Compliance bei Siilo aus?

Sicherheit und Datenschutz hat bei Siilo die höchste Priorität. Die europäische Datenschutzgrundverordnung hat uns in unserer Gründung 2016 stark geprägt, und ist somit fest in unserer Firmenphilosophie verankert. Von den entsprechend implementierten Sicherheitsstandards, so wie unseren technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) können Sie sich hier überzeugen:

> Sicherheitstandards
> Security Whitepaper
> Siilo TOM

Zudem erfüllt Siilo alle erforderlichen technischen Anforderungen, welche die Datenschutzbehörden von Bund und Länder an Messenger Dienste im Krankenhaus stellen. In dem Kommentar wird Schritt für Schritt ausgelegt, wie Siilo diesen Anforderungen gerecht wird. Darüber hinaus ist Siilo ISO-27001 zertifiziert, die international am höchsten anerkannte Norm für Informationssicherheit. Machen Sie sich selbst ein Bild:

> Whitepaper DSK
> Siilo Kommentar zum Whitepaper der DSK
> ISO Zertifikat

Welche Nutzungsmöglichkeiten habe ich mit Siilo?

Siilo fühlt sich so vertraut an wie jeder andere Messenger. Die App ist einfach und intuitiv zu bedienen und bietet eine Vielzahl von Funktionen, die speziell für Fachkräfte im Gesundheitswesen und ihre Kommunikationsprobleme entwickelt wurden.

Wie geht Mobile Device Management mit Siilo?
Ob Sie Ihren Fachkräften dienstliche Mobilgeräte zur Verfügung stellen, oder wenn Sie darauf setzten, dass private Mobilgeräte genutzt werden (BYOD), die kostenlose Siilo App kann Ihnen eine passgenaue Lösung anbieten. Die Siilo App erfüllt alle Anforderungen eines Medical Device Managements (PIN-Authentifizierung, Datentrennung durch Containerisierung, Fernlösch-Funktion bei Verlust des Endgerätes), und bietet somit selbst auf Privathandys ein gleich hohes Datenschutzniveau wie auf Diensthandys. Sämtliche Datenschutzbeauftragte von Universitätskliniken (z.B. Uniklinik Düsseldorf), Privatklinikgruppen (z.B. Asklepios), sowie kirchlichen Trägern (z.B. Agaplesion) sind zu dieser Auffassung gekommen und fördern daher aktiv die freiwillige Nutzung von Siilo auf Privathandys.

Wenn Sie Siilo auf eine Großzahl von Diensthandys vorinstallieren möchten, können wir Sie bei der technischen Umsetzung unterstützen. Bitte schreiben Sie uns bei diesem Vorhaben eine E‑Mail an info@​siilo.​com.

Wie verifizieren wir unsere User?
Jeder User wird nach der Registrierung von Team Siilo dazu aufgefordert den Verifizierungsprozess über sein Profil zu starten. Die Verifizierung beruht immer auf Freiwilligkeit. Man kann auch ohne verifiziertes Profil Siilo mit den Kontakten nutzen.

Es gibt zwei Arten der Verifizierung: Der grüne Haken auf dem Profilbild steht für die Verifizierung anhand eines Identitätsnachweises. Diese Art der Verifizierung ist für nicht-medizinische Berufe üblich. Der grüne Haken mit dem blauen Plus signalisiert, dass die Person ihren Heilberuf bestätigt hat indem sie z.B. ihren Arztausweis oder ein Zeugnis hochgeladen hat. Mit dieser Verifizierung hat man Zugriff auf das medizinische Siilo Verzeichnis und kann über die Suchleiste ebenfalls verifizierte Fachkräfte, die nicht in Kontakten oder im Organisationsnetzwerk sind, kontaktieren.

Was sind Gruppen-Accounts und wie kann ich sie einsetzen?
Bei einem Gruppen-Account handelt es sich um einen Siilo Account, der von mehreren Personen gleichzeitig genutzt wird. Dieser Siilo Account lebt meist auf einem Diensthandy und trägt nicht den Namen einer Person sondern den Namen des entsprechenden Teams, z.B. Thoraxchirurgie Bonn. Dieser Account kann in Absprache mit Ihrem Siilo Manager erstellt werden.

Kann ich die Siilo App auch auf einem Tablet nutzen?
Unsere Siilo App ist primär eine Smartphone App und somit immer an eine Telefonnummer gebunden. In Ausnahmefällen kann Siilo auch über ein Tablet verwendet werden. Nach dem Download der Siilo App auf dem Tablet wird nach einem Passwort und Nutzernamen gefragt. Diese Zugangsdaten müssen von Siilo vergeben werden und können nur auf Anfrage an info@​siilo.​com geteilt werden. Bitte schreiben Sie uns in Ihrer E‑Mail ob es sich bei dem Gerät um ein Tablet mit oder ohne SIM-Karte handelt.

> Siilo Messenger
> FAQs
> Siilo Übersicht Funktionen & Benefits
> KRH Hanover Case Study

Wie empfehlen Sie Siilo in Ihrer Organisation?

Eine organisationsweite Empfehlung der Siilo App als sichere Alternative zu WhatsApp hört sich erstmal nach großem Aufwand an – ist es aber nicht! Wir von Team Siilo helfen Ihnen falls Sie Rückfragen zu den oben aufgelisteten Dokumenten und Kommentaren haben. Zudem stellen wir Ihnen hier einige Vorlagen zur Verfügung, die Ihnen helfen sollten die Empfehlung der Siilo App erfolgreich zu kommunizieren:

> DSFA
> E‑mail Vorlage
> Betriebsvereinbarung
> Screensavers

Hilfe beim Roll-out nötig?

Wenn es Ihr Ziel ist, Ihre Mitarbeiter auf Siilo aufmerksam zu machen, dann haben Sie auf dieser Seite hoffentlich gefunden, was Sie brauchen!

Wenn Sie weitere Fragen haben oder daran interessiert sind, ein geschlossenes Netzwerk auf Siilo einzurichten, ein Pilotprogramm zu planen oder einen kompletten Onboarding-Plan zu erstellen, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen.