siilo
navigation-menu
REGIONALE NETZWERKE

Verbinden Sie alle Ebenen des Gesundheitswesens

Der Informationsaustausch zwischen Gesundheitsexperten, politischen Entscheidungsträgern und Forschern verläuft manchmal nicht schnell genug. Siilo ermöglicht es, alle Akteure zu verbinden und Themen wie Kapazitätsprobleme, Ressourcenallokation und die Verbreitung von Behandlungsprotokollen anzugehen.

Durchbrechen Sie Datensilos im Gesundheitswesen, um die Patientenversorgung regional zu verbessern.

Teilen Sie Informationen in Echtzeit

Übermitteln Sie zeitlich relevante Informationen umgehend an das entsprechende medizinische Fachpersonal.

Besprechen Sie Vorgehensweisen gemeinsam

Schaffen Sie einen digitalen Gesprächsraum für alle beteiligten medizinischen Fachkräfte, um alle Anliegen zu besprechen und in Echtzeit zu handeln.

Koordinieren Sie die Patientenversorgung auf sicherem Weg

Arbeiten Sie mit einer sicheren und intuitiven Lösung, die gleichzeitig strenge regulatorische Anforderungen erfüllt.

Senden von aktuellen Nachrichten

Senden Sie zeitlich relevante Nachrichten, um alle Mitglieder Ihres Netzwerks auf deren Mobilgeräten zur selben Zeit zu erreichen. Die Fachkräfte vor Ort können direkt ihre Erfahrungen beisteuern.

Einrichten von Gruppenunterhaltungen

Richten Sie einen Gruppen-Chat ein, um die Kommunikation zwischen Beamten von Gesundheitsbehörden, Spezialisten und medizinischen Fachkräften zu ermöglichen und somit sicherzustellen, dass regionale Maßnahmen in Echtzeit erörtert und definiert werden können.

Schutz von Patientendaten

Gewährleisten Sie Datensicherheit mit einem datenschutzkonformen, passwortgeschützten Messenger, der Patientendaten gemäß GDPR, ISO-27001, den Governance-Standards des NHS und weiteren Richtlinien schützt.

Zentralisieren von FAQs

Legen Sie eine umfassende Wissenssammlung an, in der Experten Fragen zu Grenzfällen besprechen, Feedback oder Ratschläge erhalten und politische Informationen und Protokolländerungen austauschen können.

Gonneke Hermanides
Die SARS-CoV-2-Pandemie erfordert eine optimale Zusammenarbeit zwischen der Primär- und der Sekundärversorgung. Indem wir gemeinsam mit Hausärzten ein regionales Netzwerk aufbauen, können wir allen von diesem Virus betroffenen Personen auf gezielte Art helfen. Mit Siilo nehmen die Spezialisten des Rot-Kreuz-Krankenhauses in Beverwijk, Niederlande, eine Vorreiterrolle ein, indem sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen auch außerhalb des Krankenhauses teilen.”
Dr. Gonneke Hermanides, Spezialistin für Infektionskrankheiten, Rot-Kreuz-Krankenhaus Beverwijk, Niederlande

Haben Sie Interesse daran, ein regionales Netzwerk in Ihrer Region aufzubauen?

Datensilos im Gesundheitswesen aufzubrechen ist Teamsport. Erfahren Sie hier, wie Sie in Ihrer Region aktiver werden können.