navigation-menu
Blog

Five Ways to Use Group Chats in Siilo

Gruppenchats sind eine wertvolle Möglichkeit, um sicherzustellen, dass ein gesamtes medizinisches Team über den Fortschritt von Patientenfällen auf dem Laufenden ist. In Gruppenchats können Sie Informationen zentral mit Ihren Teammitgliedern oder mit Experten aus Ihrem Fachgebiet austauschen und den Gemeinschaftssinn unter den medizinischen Mitarbeitern stärken. Dies führt zu motivierten, engagierten MitarbeiterInnen und einer verbesserten Patientenversorgung. Im Folgenden erfahren Sie mehr über fünf Möglichkeiten, Gruppenchats zu nutzen.

Verwalten Sie klinische Übergaben

Das klinische Drei-Schicht-System erfordert häufige Übergaben. Sie können Siilo Gruppenchats nutzen, um diese reibungslos abzuwickeln, z.B. indem Sie Bilder mit dem übernehmenden Team austauschen. Um nachzuweisen, dass die Übergabe ordnungsgemäß durchgeführt wurde, können Sie digitale Protokolle über die Exportfunktion sichern. Sie können auch digitale Aufzeichnungen für multidisziplinäre Teams speichern. Vor allem während der Covid-19-Pandemie, bei der strikte Hygiene von entscheidender Bedeutung ist, können Sie Gruppen einsetzen, um Fotos von Ihren Übergabe-Whiteboards zu machen, sodass jeder dazu Stellung nehmen kann, was in der kommenden Schicht getan werden sollte, ohne direkte schriftliche Notizen zu machen oder gar physisch anwesend zu sein.

Tauschen Sie Notizen nach einer Operation aus

Gruppen bieten eine bequeme Möglichkeit, mit allen Beteiligten einer Patientenbehandlung in Kontakt zu bleiben. Nachdem einE PatientIn entlassen wird, können involvierte stationäre wie ambulante KrankenpflegerInnen, HausärztIn, POH und PhysiotherapeutInnen die Funktion des Gruppenchats nutzen, um sich nach der Operation auszutauschen und den Fortschritt ihres Patienten oder ihrer Patientin zu verfolgen. Verwenden Sie eine Gruppe auf diese Weise, um die interprofessionelle Zusammenarbeit zu fördern und sicherzustellen, dass keine Informationen zwischen allen beteiligten medizinischen Fachkräften verloren gehen, da alles in einem gemeinsamen Chat-Thread gespeichert wird.

Lernen Sie direkt von anderen aus Ihrem Fachgebiet 

Gruppenchats sind ein ausgezeichneter Platz, um Wissen auszutauschen und von den Erfahrungen anderer ExpertInnen über institutionelle Grenzen hinweg zu lernen. Beispielsweise können Gruppenchats von WundpflegerInnen eingesetzt werden, um Verletzungen aus vergangenen Schichten zu besprechen und Behandlungsverfahren zu erklären. Kommentare anderer Gruppenteilnehmer können hilfreich sein, um daraus zu lernen. Diese Art des Austauschs ist unglaublich wertvoll, insbesondere wenn die Teilnehmer in verschiedenen Organisationen arbeiten oder sich in unterschiedlichen Stadien ihrer Ausbildung befinden.

Bieten Sie multidisziplinäre psychische Versorgung an

Chatgruppen können eingesetzt werden, um Teams für Flexible Assertive Community Treatment (“FACT”) in der psychiatrischen Versorgung zu bilden. Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen leiden häufig an komorbiden psychischen oder physischen Erkrankungen und benötigen daher Behandlungen durch ein multidisziplinäres FACT-Team. Sie können für diesen Zweck Gruppenchats nutzen, um den Hausarzt oder die Hausärztin, PsychiaterIn, PsychotherapeutIn, das Krisenteam und bei Bedarf auch JugendbetreuerIn oder SozialarbeiterIn in einem FACT-Team zu vereinen, um eine ganzheitliche und patientenzentrierte psychiatrische Versorgung zu gewährleisten.

Verbinden Sie sich mit Ihrem Team

Schlussendlich können Sie Gruppen auch nutzen, um die Zusammenarbeit zu organisieren und sich mit Ihren Kollegen auszutauschen. Manchmal kann die Behandlung schwieriger Patientenfälle emotional anstrengend sein. In diesen Fällen bieten Gruppen eine gute Möglichkeit, Gedanken zu teilen und sich gegenseitig aufzumuntern. Egal, ob es um informelle Gespräche geht, um die Verwaltung von Dienstplänen, Schichten und Abwesenheiten oder einfach um den Austausch von aufmunternden Bildern oder Memes – Gruppengespräche sind perfekt, um mit Ihrem Team in Kontakt zu bleiben und Ihr Arbeitsleben sowohl einfacher als auch spaßiger zu machen!

Wie Sie damit beginnen, Gruppenchats auf Siilo zu nutzen

Nach der Erstellung Ihres Siilo Accounts können Sie einen Gruppenchat eröffnen , indem Sie über das graue Pluszeichen in der unteren rechten Ecke in der Chatübersicht das Schnellstartmenü aufrufen und dann Neuer Gruppenchat” antippen. Sie können Teilnehmer einladen, einen Gruppentitel und ein Foto auswählen und mit dem Chatten beginnen. Erstellen Sie ähnliche Gruppen wie die hier geschilderten und überzeugen Sie sich selbst, wie die Verbindung mit Kollegen Ihrem Team und Ihrem Arbeitsablauf ein neues Gefühl der Zusammenarbeit vermitteln kann.

Wie setzen Sie Gruppenchats in Ihrem Arbeitsalltag ein? Schreiben Sie uns über den Team Siilo Chat in der App eine Nachricht und erzählen Sie uns Ihre Geschichten.